Halsstraffung in der Türkei

Oft zeigt sich das Alter in der Halsregion besonders unerbittlich. Halsfalten, überschüssige Haut, hervortretende Muskelstränge oder ein Doppelkinn beeinträchtigen die Optik und können als Belastung empfunden werden. Die Halsstraffung (Necklift) kann als alleinige Operation oder in Kombination mit einem Facelifting oder einer Fettabsaugung für ein jüngeres Aussehen mit glattem, straffem Hals sorgen.

Ihre Vorteile:

  • Moderne Methoden der Halsstraffung mit kaum sichtbaren Narben
  • Effektive und langanhaltende Straffung
  • Entfernung von Doppelkinn möglich
  • 10 Jahre jünger aussehender Hals
  • Erfahrene Fachärzte mit großer Expertise in Facelift & Necklift
  • Top-Kliniken, höchste Standards und optimale Betreuung
Absolute Perfect - Halsstraffung - Gratis Leistung

Halsstraffung in der Türkei – Gratis-Leistungen für Sie:

Fragen Sie heute noch unverbindlich an. Sie profitieren dabei nicht nur von renommierten Fachärzten und spezialisierten High-Tech-Kliniken, sondern auch von den günstigen Kosten einer Halsstraffung in der Türkei mit unserem umfassenden Rundum-Paket:

  • Voruntersuchungen in der Klinik – inklusive
  • Klinikaufenthalt – inklusive
  • Beratungsgespräch – inklusive
  • Medikamente – inklusive
  • Kompressionswäsche – inklusive
  • VIP-Transferservice vom Airport zum Hotel und zurück – inklusive
  • Übernachtungsmöglichkeit für eine Begleitperson in der Klinik – inklusive
  • Deutschsprachige Betreuung in der Klinik – inklusive

Quick Facts: Kurz-Info zur Halsstraffung

Dauer der Operation: 2 bis 3 Stunden20%
20%
Ab-Preis: 2.500 EUR10%
10%
Art der Narkose: Vollnarkose100%
100%
Dauer des Klinikaufenthalts: 1–2 Tage35%
35%
Gesellschaftsfähig: sofort80%
80%
Arbeitsfähig: nach ca. 1 Woche80%
80%
Dauerhafte Narben: dezent30%
30%
Haltbarkeit des Endergebnisses: dauerhaft100%
100%

Was ist eine Halsstraffung?

Einen Halsstraffung (Necklift) strafft in erster Linie den Hals und bezieht dazu in der Regel auch die untere Kinnlinie und häufig auch den unteren Wangenbereich mit ein. Die Halsstraffung kann bei verschiedenen Indikationen eingesetzt werden, um den Halsbereich nachhaltig zu glätten.

Gründe für eine Halsstraffung (1):

  • Straffung von vertikalen oder horizontalen Halsfalten
  • Entfernung von Hautüberschuss am Hals („Truthahn-Hals“)
  • Verjüngung der Halspartie
  • Straffung und ästhetische Formung der Kinn-Hals-Kontur
  • Entfernung eines Doppelkinns
  • Schlanker Hals durch Entfernung von Fetteinlagerungen oder Gewebeüberschuss
  • Korrektur von hervortretenden Sehnen und Muskelsträngen

Unsere erfahrenen Fachärzte in der Türkei können verschiedene Techniken der Halsstraffung einsetzen und diese bei Bedarf mit einem Facelifting und / oder einer Fettabsaugung kombinieren, um optimale Ergebnisse zu erreichen. Das Ziel ist ein glatter, straffer und jugendlich wirkender Hals.

Absolute Perfect - Halsstraffung in der Türkei

Techniken der Halsstraffung

Bei der Halsstraffung ist es maßgeblich wichtig, dass die Methode zur Straffung individuell ausgewählt und angepasst wird (2). Schonende Operationstechniken, die Berücksichtigung auch der tiefen Strukturen im Hals (3) und die große Erfahrung unserer Chirurgen sorgen für Sicherheit, ein sehr geringes Komplikationsrisiko und ästhetisch perfekte Ergebnisse.

Für Ihre individuelle Halsstraffung nutzen unsere Fachärzte folgende Techniken, deren Vorteile und Nachteile Sie ausführlich mit unserem Berater- und Chirurgenteam besprechen können:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Die SMAS-Halsstraffung bezieht die SMAS-Schicht (Superficial Muscular Aponeurotic System) des unteren Gesichtsbereich und Halses mit ein. Diese Faserschicht liegt zwischen den Muskeln und der Haut des Halses (4). Die Verlagerung von SMAS-Gewebe ermöglicht eine feine Formung und eine besonders natürlich wirkende Straffung.

Die Schnitte werden hier häufig unterhalb der Ohren gesetzt. Dadurch erfolgt eine parallele Straffung von Hals, Kinnlinie und unterem Gesichtsbereich. Auch der Halsmuskel (Platysma) kann dabei gekürzt und gestrafft werden.

Der Halsmuskel (Platysma) erstreckt sich vom Kinn über den gesamten Hals bis zum Schlüsselbein. Vertikale Falten und hervortretende Sehnen am Hals lassen sich durch eine Platysmaplastik – eine Kürzung und Straffung des Halsmuskels – korrigieren. Dabei sorgen eine sorgfältige Planung und moderne Operationstechniken für eine besonders zufriedenstellende und langanhaltende Halsstraffung (5).

Für die Platysmaplastik wird ein nur rund fünf Zentimeter langer Schnitt unterhalb des Kinns gesetzt. Nur für sehr umfangreiche Straffungen bei großem Hautüberschuss kann ein Einschnitt im vorderen Bereich des Halses nötig werden.

Fetteinlagerungen am Hals oder ein Doppelkinn können durch eine Fettabsaugung korrigiert werden. Sprechen Sie uns hierzu an, denn je nach Umfang der Fetteinlagerung und Zustand der Halshaut sind hier zwei Varianten möglich.

Eine reine Fettabsaugung sorgt für eine Formung (Liposculpting) und kann bei Verwendung der geeigneten Liposuktions-Technik zugleich für eine leichte Hautstraffung sorgen. Bei ausgeprägterem Doppelkinn oder wenn auch Falten oder überschüssige Haut vorliegen, ist eine Kombination aus Hautstraffung und Fettabsaugung empfehlenswert, sodass Doppelkinn und Fetteinlagerungen verschwinden und die Haut wieder straff und glatt der Kinn-Hals-Linie anliegt.

Fakten zu einer Halsstraffung

Kontraindikationen

Sicherheit steht immer an erster Stelle. Dazu gehört auch, dass Eingriffe nur dann vorgenommen werden können, wenn bestimmte körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen vorliegen. Wenn eines der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft, ist eine Operation aus medizinischer Sicht NICHT durchführbar:

Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. BMI (Body-Mass-Index) über 35
  2. a. Alter über 70 Jahre
    b. Alter über 65 Jahre im Falle einer Bauchdeckenplastik, Oberschenkelstraffung oder umfangreichen Kombi-Operationen
  3. Behandlungsbedürftiger Diabetes mellitus
  4. Epilepsie
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Bei Asthma oder COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung) schicken Sie uns bitte einen Bericht Ihres behandelnden Arztes zu, der die Operationsfähigkeit bestätigt
  2. Akute Infekte wie Mandelentzündung, Grippe, Erkältung oder wenn Sie aktuell Fieber haben, Antibiotika einnehmen oder Ihre Entzündungswerte (CRP) erhöht sind
  3. Neuro-muskuläre Erkrankungen wie Myastenia gravis, Parkinson-Krankheit oder Multiple Sklerose
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Chronische Krankheiten wie Hepatitis, HIV
  2. Schwere psychische Erkrankungen
  3. Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  4. Erblich bedingtes Brustkrebsrisiko
  5. Menschen mit mehreren Erkrankungen oder erhöhtem Narkoserisiko: Hier ist zuerst ein Vorgespräch mit einem Anästhesisten notwendig.

Weitere Details zur Halsstraffung in der Türkei

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eines dieser Kriterien auf Sie zutreffen könnte, dann kontaktieren Sie uns. Unser Team ist gerne jederzeit für Sie da und beantwortet Ihnen alle Fragen.

Vor Ihrer Halsstraffung in der Türkei benötigt unser Ärzteteam von Ihnen bestimmte Voruntersuchungen, die direkt in der Beautyklinik vor Ort durchgeführt werden. Alle Voruntersuchungen sind inklusive und bei den Kosten für Ihre Halsstraffung bereits mit enthalten.

Nehmen Sie regelmäßig Medikamente ein? Dann teilen Sie uns dies bitte bereits bei der Planung Ihres Neck-Lifts mit.

Etwa 10 bis 12 Tage nach Ihrer Halsstraffung in der Türkei sollten Sie an Ihrem Wohnort eine Nachuntersuchung vom Hausarzt Ihres Vertrauens durchführen lassen. Gerne können wir Ihnen alternativ auch einen postoperativen Check-Up bei unserem Vertragsarzt in Frankfurt am Main vermitteln.

Je nach Umfang der Straffungsoperation sprechen wir die genaue Vorgehensweise mit Ihnen in jedem Fall ausführlich durch, sodass eine nahtlose Nachsorge und Betreuung immer gewährleistet ist.

Die Halsstraffung ist eine sichere Operation, bei der nur selten Komplikationen auftreten. Wie jeder ästhetisch-plastische Eingriff ist aber auch die Halsstraffung mit gewissen Risiken verbunden.

Nach der Operation können während der ersten Abheilphase Schwellungen und Blutergüsse auftreten. Seltener können vor allem bei umfangreichen Halsstraffungen Serome (Wundwassereinlagerungen), vorübergehende Sensibilitätsstörungen der Haut, Nachblutungen oder Infektionen auftreten.

14 Tage vor Ihrer Halsstraffung in der Türkei sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente – dazu gehört auch Acetylsalicylsäure (ASS) – verzichten und den Konsum von Alkohol und Nikotin möglichst weit reduzieren. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, teilen Sie uns das bitte vorher mit.

Nach Ihrem Neck Lift sorgt eine ausreichende Schonung dafür, dass die Wunden schnell und problemlos abheilen. Folgende Maßnahmen sind ebenfalls wichtig:

  • 4 bis 6 Wochen: kein Sport
  • 8 Wochen: keine direkte Sonnenbestrahlung der Narben, keine Sauna, keine Dampfbäder

Verbände und Drainagen werden noch vor Ort in der Klinik entfernt. In aller Regel sind Sie nach spätestens zwei Wochen wieder arbeitsfähig.

Hämatome am Hals und je nach Operationsumfang auch im unteren Gesichtsbereich können bis zu drei Wochen lang sichtbar sein.

FAQ Halsstraffung

Bei einer Halsstraffung wird der gesamte Hals sowie die untere Kinnlinie und bei Wunsch auch der untere Wangenbereich gestrafft. Dabei gibt es verschiedene Methoden. Dazu zählen die SMAS-Halsstraffung, Platysmaplastik und Fettabsaugung.

Welche Methode für Sie die richtige ist, muss immer individuell entschieden werden, sodass ästhetisch perfekte Ergebnisse erzielt werden.

Grundsätzlich ist ein Halslifting dauerhaft, meist wird jedoch eine Erhaltung des Ergebnisses von 10 Jahren angegeben. Da der natürliche Alterungsprozess nicht angehalten wird, führt dies auf Dauer zu einem erneuten Elastizitätsverlust. Meist ist dieser jedoch deutlich weniger ausgeprägt und kann mit einer Nachbehandlung erneut korrigiert werden. Zudem trägt der Verzicht auf intensive UV-Strahlung und Nikotin zum Erhalt des Ergebnisses bei, da der Alterungsprozess positiv beeinflusst wird.

Die Kosten für eine operative Halsstraffung beginnen in unserer Klinik in der Türkei bei 2.500 Euro.

Die Gründe für eine Halsstraffung sind sehr verschieden und können daher in allen Altersgruppen auftreten. Zu diesen Gründen zählen beispielsweise:

  • Eingelagerte Fettdepots in der Halspartie
  • Erschlafftes Halsgewebe
  • Ein Truthahnhals
  • Unästhetische Halskonturen
  • Hautüberschuss nach einer Gewichtsabnahme

Im natürlichen Alterungsprozess (etwa ab dem 45. Lebensjahr) beginnen die vorderen oder mittleren Anteile des Platysma-Muskels als Strang sichtbar zu werden, da diese mit der Zeit an Elastizität verlieren und erschlaffen. In einigen Fällen kommt zusätzlich eine Fettanlagerung an entsprechender Stelle hinzu. Dies empfinden viele Betroffene als störend und wünschen sich eine Halsstraffung.

Es besteht die Möglichkeit, bei einer Halsstraffung auch das Doppelkinn durch eine Fettabsaugung korrigieren zu lassen. Abhängig vom Umfang der Fetteinlagerung und dem Zustand der Haut kommen dafür zwei Varianten infrage:

  • Die reine Fettabsaugung
  • Fettabsaugung in Kombination mit einer Hautstraffung

Die Verbände sowie Drainagen werden vor Ort in der Klinik bereits entfernt, sodass Sie sofort wieder gesellschaftsfähig sind. Blutergüsse im Halsbereich können jedoch bis zu 3 Wochen lang sichtbar sein.

Referenzen

  1. Pérez P, Hohman MH. Neck Rejuvenation. 2022 Sep 5. In: StatPearls [Internet]. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; 2022 Jan–. PMID: 32965900.
  2. Marten T, Elyassnia D. Neck Lift: Defining Anatomic Problems and Choosing Appropriate Treatment Strategies. Clin Plast Surg. 2018;45(4):455-484. doi:10.1016/j.cps.2018.06.002
  3. Bravo FG. Reduction Neck Lift: The Importance of the Deep Structures of the Neck to the Successful Neck Lift. Clin Plast Surg. 2018;45(4):485-506. doi:10.1016/j.cps.2018.05.002
  4. Whitney ZB, Jain M, Jozsa F, Zito PM. Anatomy, Skin, Superficial Musculoaponeurotic System (SMAS) Fascia. In: StatPearls. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; November 23, 2022.
  5. Marten T, Elyassnia D. Management of the Platysma in Neck Lift. Clin Plast Surg. 2018 Oct;45(4):555-570. doi: 10.1016/j.cps.2018.06.004. PMID: 30268242.