Lidstraffung in der Türkei

Die Augen gelten nicht nur als Spiegel der Seele, sondern beeinflussen maßgeblich, wie frisch, wach und attraktiv wir wirken. Hängende Oberlider oder Unterlider, Schlupflider oder Tränensäcke können uns müde, traurig oder älter aussehen lassen.
Mit einer Lidstraffung in der Türkei lässt sich mit einer sicheren und schonenden Operationsweise ein strafferes, frischeres und jüngeres Aussehen erreichen. Sie profitieren dabei von spezialisierten Plastischen Chirurgen, höchsten Sicherheitsstandards, top-modernen Kliniken und günstigen Preisen, die bis zu 80 % niedriger liegen als bei einer Lidstraffung in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Möglichkeiten der Lidstraffung:

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

  • Oberlidstraffung und Schlupflidkorrektur
  • Unterlidstraffung
  • Entfernung von Tränensäcken
  • Cat Eyes / Foxy Eyes (Kanthoplastik)

Lidstraffung in der Türkei – Gratis-Leistungen für Sie:

Fragen Sie heute noch unverbindlich an. Sie profitieren dabei nicht nur von renommierten Fachärzten und spezialisierten High-Tech-Kliniken, sondern auch von den günstigen Kosten einer Lidstraffung in der Türkei mit unserem umfassenden Rundum-Paket:

  • Voruntersuchungen in der Klinik – inklusive
  • Klinikaufenthalt – inklusive
  • Beratungsgespräch – inklusive
  • Medikamente – inklusive
  • Kompressionswäsche – inklusive
  • VIP-Transferservice vom Airport zum Hotel und zurück – inklusive
  • Übernachtungsmöglichkeit für eine Begleitperson in der Klinik – inklusive
  • Deutschsprachige Betreuung in der Klinik – inklusive
Absolute Perfect - Gratis Leistung

Quick Facts: Kurz-Info zur Lidstraffung

Dauer der Operation: 45 bis 60 Minuten20%
20%
Ab-Preis: 950 EUR10%
10%
Art der Narkose: Lokalanästhesie10%
10%
Dauer des Klinikaufenthalts: ambulant oder 1 Tag15%
15%
Gesellschaftsfähig: ca. 4 bis 8 Tage20%
20%
Arbeitsfähig: ca. 4 bis 8 Tage25%
25%
Dauerhafte Narben: nahezu unsichtbar10%
10%
Haltbarkeit des Endergebnisses: dauerhaft100%
100%
Absolute Perfect - Lidstraffung - Operationsmöglichkeiten

Operationsmöglichkeiten bei einer Lidstraffung in der Türkei

Erfahrene Spezialisten für die Lidstraffung (Blepharoplastik) sorgen in der Türkei dafür, dass Alterserscheinungen, störende Schlupflider oder hängende Lider schonend mit einem kleinen Eingriff korrigiert werden.

Dabei bieten unsere Plastischen Chirurgen Ihnen verschiedene Operationsmöglichkeiten an:

  • Oberlidstraffung
  • Schlupflider korrigieren
  • Unterlidstraffung
  • Tränensäcke entfernen
  • Cat Eyes / Foxy Eyes

Oberlidstraffung

Die Haut der Oberlider ist besonders dünn und empfindlich. Entsprechend stark ist der Bereich um die Augen der natürlichen Hautalterung unterworfen. Augenfältchen, überschüssige Haut und herabhängende Oberlider lassen ein Gesicht müde, verlebt und älter wirken. Bei Frauen ist das gewohnte Schminken der Augen oft zunehmend erschwert.

Bei einer Oberlidstraffung erfolgt der Einschnitt in den natürlichen Hautfalten des Oberlids. Überschüssige Haut wird entfernt, das Auge wird dadurch optisch geöffnet, gestrafft und wirkt frischer, wacher und jünger. Schonende Schnittführung und Nahttechniken sorgen dafür, dass die Narben nahezu unsichtbar sind.

Zudem gehört die Oberlidstraffung zu den ästhetisch-chirurgischen Eingriffen mit vergleichsweise kurzer Operationsdauer und geringem Komplikationsrisiko. (1)

Eine Kombination mit einer Unterlidstraffung ist möglich, sprechen Sie uns bei Interesse hierzu gerne an.

Von Schlupflidern spricht man, wenn das Oberlid gänzlich oder zum Teil von herabhängender Haut bedeckt wird. Bei geöffnetem Auge sind Oberlid und Oberlidfalte bei ausgeprägten Schlupflidern nicht mehr sichtbar. Das kann genetisch bedingt sein oder erst im Laufe der Zeit durch die Hautalterung zunehmend auftreten.

Schlupflider sind jedoch nicht nur ein rein optisches Problem, sondern können auch den Sichtbereich einschränken. Zudem wird bei ausgeprägten Schlupflidern das Schminken und somit auch das Kaschieren der Schlupflider erschwert, was die gewohnten Abläufe stören kann.

Bei einer Oberlidstraffung oder der Entfernung von Schlupflidern bietet der Eingriff in der Türkei zahlreiche Vorteile:

  • Schonende Operation mit sehr geringem Komplikationsrisiko
  • Nahezu unsichtbare Narben
  • Kombination mit Stirnlift (Augenbrauenlift) möglich, denn abgesunkene Augenbrauen tragen oft zu Schlupflidern bei (2)
  • Kombination mit Unterlidstraffung möglich
  • Sofort strahlenderes, jüngeres Aussehen und offenerer Blick (3)
  • Blickfeld wird durch Schlupflidkorrektur vergrößert
  • Erfahrene Chirurgen und spezialisierte Top-Klinik
  • Günstige Kosten und deutschsprachige Rundum-Betreuung
Absolute Perfect - Lidstraffung - Oberlidstraffung

Unterlidstraffung

Eine Unterlidstraffung vermindert Falten und behebt Tränensäcke, Fetteinlagerungen oder hängende Unterlider. Die Folge: Ein glatter und straffer Unteraugenbereich sorgt für ein sofortiges, frischeres und jüngeres Aussehen.

Für die Operation wird ein feiner Einschnitt direkt unterhalb des unteren Wimpernkranzes gesetzt. Die Narbe wird innerhalb kürzester Zeit nahezu unsichtbar. In manchen Fällen (vorwiegend bei geringem Hautüberschuss und guter Hautelastizität) ist auch eine transkonjunktivale Unterlidstraffung möglich, bei der der Einschnitt unsichtbar auf der Innenseite des Unterlides erfolgt. Sprechen Sie uns gerne darauf an.

Bei einer Unterlidstraffung können unsere Plastischen Chirurgen in der Türkei vorgewölbtes Fettgewebe und Tränensäcke unter den Augen entfernen.

Oft liegt hierbei eine Kombination aus Hautüberschuss am Unterlid und vermehrten Fetteinlagerungen vor, die zu den unschönen Schwellungen führen. Durch Tränensäcke macht ein Gesicht einen müden, übernächtigten, manchmal sogar einen verhärmten oder verweinten Eindruck.

Die Glättung der Unteraugenpartie kann in verschiedenen Schichten und mit unterschiedlichen Techniken erfolgen (4), die unsere erfahrenen Plastischen Chirurgen genau mit Ihnen besprechen.

Eine Unterlidstraffung bei unseren renommierten Fachärzten in der Türkei ist mit zahlreichen Vorteilen verbunden:

  • Schonende Operation mit geringem Komplikationsrisiko
  • Sehr lange anhaltendes Operationsergebnis
  • Tränensäcke und Fetteinlagerungen können entfernt werden
  • Nahezu unsichtbare Narben (im Falle eines transkonjunktivalen Zugangs von der Innenseite des Augenlids aus: keine sichtbaren Narben)
  • Kombination mit Oberlidstraffung möglich
  • Wacheres, jüngeres und gesundes Aussehen
  • Erfahrene Chirurgen und spezialisierte Top-Klinik
  • Günstige Kosten und deutschsprachige Rundum-Betreuung
Absolute Perfect - Lidstraffung - Cat Eyes

Cat Eyes / Foxy Eyes (Kanthoplastik)

Seitlich leicht hochgezogene Katzenaugen wirken attraktiv, interessant und sexy. Statt dies täglich neu mit ausgefeilten Schminktechniken umzusetzen oder mittels Fadenlifting vorübergehend zu erreichen, kann eine Operation für dauerhaft mandelförmige Augen sorgen.

Die Kanthoplastik ist eine formgebende Lidstraffung am äußeren Lidwinkel. Es handelt sich um einen kleinen Eingriff, für den nur minimale Schnitte nötig sind, um den Augenwinkel sanft anzuheben und das Auge seitlich zu strecken. So entstehen mandelförmige Augen, die Cat Eyes, Foxy Eyes – oder nach der Augenform von Bella Hadid – Bella Eyes genannt.

  • Mandelförmige Bella Eyes, Cat Eyes oder Foxy Eyes
  • Kleiner Eingriff mit sehr geringem Komplikationsrisiko
  • Narben so gut wie unsichtbar
  • Im Gegensatz zum Fadenlifting ist das Ergebnis dauerhaft

Fakten zu einer Lidstraffung

Kontraindikationen

Sicherheit steht immer an erster Stelle. Dazu gehört auch, dass Eingriffe nur dann vorgenommen werden können, wenn bestimmte körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen vorliegen. Wenn eines der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft, ist eine Operation aus medizinischer Sicht NICHT durchführbar:

Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. BMI (Body-Mass-Index) über 35
  2. a. Alter über 70 Jahre
    b. Alter über 65 Jahre im Falle einer Bauchdeckenplastik, Oberschenkelstraffung oder umfangreichen Kombi-Operationen
  3. Behandlungsbedürftiger Diabetes mellitus
  4. Epilepsie
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Bei Asthma oder COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung) schicken Sie uns bitte einen Bericht Ihres behandelnden Arztes zu, der die Operationsfähigkeit bestätigt
  2. Akute Infekte wie Mandelentzündung, Grippe, Erkältung oder wenn Sie aktuell Fieber haben, Antibiotika einnehmen oder Ihre Entzündungswerte (CRP) erhöht sind
  3. Neuro-muskuläre Erkrankungen wie Myastenia gravis, Parkinson-Krankheit oder Multiple Sklerose
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Chronische Krankheiten wie Hepatitis, HIV
  2. Schwere psychische Erkrankungen
  3. Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  4. Erblich bedingtes Brustkrebsrisiko
  5. Menschen mit mehreren Erkrankungen oder erhöhtem Narkoserisiko: Hier ist zuerst ein Vorgespräch mit einem Anästhesisten notwendig.

Weitere Details zur Lidstraffung in der Türkei

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eines dieser Kriterien auf Sie zutreffen könnte, dann kontaktieren Sie uns. Unser Team ist gerne jederzeit für Sie da und beantwortet Ihnen alle Fragen.

Vor Ihrer Lidstraffung in der Türkei benötigt unser Ärzteteam von Ihnen bestimmte Voruntersuchungen, die direkt in der Beautyklinik vor Ort durchgeführt werden. Alle Voruntersuchungen sind inklusive und bei den Kosten für Ihre Lidstraffung bereits mit enthalten.

Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, teilen Sie uns das bei der Planung bitte bereits mit

Rund eine Woche nach Ihrer Lidstraffung wird die Nachsorge und das Fädenziehen entweder in der Klinik in der Türkei oder zu Hause an Ihrem Wohnort von Ihrem Arzt des Vertrauens vorgenommen.

Gerne können wir Ihnen alternativ auch einen postoperativen Check-Up bei unserem Vertragsarzt in Frankfurt am Main vermitteln.

Lidstraffungen sind vergleichsweise komplikationsarme Operationen. Die häufigsten Begleiterscheinungen sind leichtere Schwellungen oder Hämatome im Operationsbereich, die innerhalb weniger Tage von selbst verschwinden.

Feine Narben können je nach Operationsweise manchmal sichtbar bleiben, lassen sich durch eine sorgfältige Narbenpflege aber oft vermeiden. Schwerere Komplikationen wie Infektionen oder hängende Lider sind selten.

14 Tage vor Ihrer Lidstraffung in der Türkei sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente – dazu gehört auch Acetylsalicylsäure (ASS) – verzichten und den Konsum von Alkohol und Nikotin möglichst weit reduzieren. Informieren Sie uns bitte vorab, falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen.

Nach einer Oberlidstraffung, Unterlidstraffung, Tränensackentfernung oder Schlupflidkorrektur sollten Sie den Operationsbereich für sechs bis acht Wochen vor direkter Sonneneinstrahlung und UV-Licht (Solarium) schützen.

Verzichten Sie in den ersten zwei Wochen auf sportliche Aktivitäten und auf das Tragen von Kontaktlinsen.

Unsere erfahrenen Plastischen Chirurgen führen die Operation unter örtlicher Betäubung oder in leichtem Dämmerschlaf durch, sodass Sie anschließend sofort wieder fit sind. In den ersten zwei bis drei Tagen sollten die Augen geschont werden (Kompressen tragen, Kühlen, kein Lesen oder Fernsehen).

Nach ca. einer Woche werden die Fäden gezogen. Bis dahin sind in aller Regel auch mögliche Schwellungen und Hämatome komplett verschwunden und Sie sind uneingeschränkt gesellschaftsfähig.

Das Endresultat hält bei einer Unterlidstraffung sehr lange an. Bei Oberlidstraffungen kann sich das Ergebnis durch die natürliche Hautalterung im Laufe der Jahre mehr oder weniger schnell wieder verändern.

FAQ Lidkorrektur

Sicherheit steht immer an erster Stelle. Dazu gehört auch, dass Eingriffe nur dann vorgenommen werden können, wenn bestimmte körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen vorliegen. Wenn eines der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft, ist eine Operation aus medizinischer Sicht NICHT durchführbar:

  1. BMI (Body-Mass-Index) über 38
  2. Alter über 70 Jahre
  3. Behandlungsbedürftiger Diabetes mellitus
  4. Epilepsie
  5. Bei Asthma oder COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung) schicken Sie uns bitte einen Bericht Ihres behandelnden Arztes zu, der die Operationsfähigkeit bestätigt
  6. Akute Infekte wie Mandelentzündung, Grippe, Erkältung oder wenn Sie aktuell Fieber haben, Antibiotika einnehmen oder Ihre Entzündungswerte (CRP) erhöht sind
  7. Neuro-muskuläre Erkrankungen wie Myastenia gravis, Parkinson-Krankheit oder Multiple Sklerose
  8. Chronische Krankheiten wie Hepatitis, HIV
  9. Schwere psychische Erkrankungen
  10. Menschen mit mehreren Erkrankungen oder erhöhtem Narkoserisiko: Hier ist zuerst ein Vorgespräch mit einem Anästhesisten notwendig.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eines dieser Kriterien auf Sie zutreffen könnte, dann kontaktieren Sie uns. Unser Team ist gerne jederzeit für Sie da und beantwortet Ihnen alle Fragen.

Durch die moderne Lidplastik ist es möglich, sowohl Ober- als auch Unterlider Ihren Wünschen entsprechend zu modellieren. Ihr Chirurg entfernt bei diesem operativen Eingriff je nach Indikation überschüssige Hautpartien, eingelagerte Fettansammlungen sowie erschlafftes Muskelgewebe. Mithilfe einer Oberlidstraffung können Schlupflider operativ beseitigt werden. Bei einer Unterlidstraffung werden unschöne Fettansammlungen schonend entfernt. Die hierdurch bedingten Tränensäcke gehören somit der Vergangenheit an. Es ist ebenfalls möglich, das Ergebnis einer Lidstraffung durch das Anheben der Augenbrauen zu optimieren.

Zur Vorbereitung sollten Sie mindestens 14 Tage auf blutverdünnende Medikamente verzichten. Ebenfalls sollten Sie für den gleichen Zeitraum keine schmerz- und fiebersenkenden Mittel einnehmen. Von der Einnahme von Präparaten, die Ginkgo Biloba oder Vitamin E enthalten, wird abgeraten. Den Nikotin- und Alkoholkonsum sollten Sie weitestgehend reduzieren.
Vor dem operativen Eingriff benötigt der Arzt gewisse Voruntersuchungsbefunde, die Sie bei Ihrem Hausarzt oder bei uns erheben lassen können. Wird die OP in örtlicher Betäubung durchgeführt, muss ein kleines Blutbild inklusive der Werte zur Blutgerinnung vorliegen. Erfolgt die Lidstraffung im Dämmerschlaf oder Vollnarkose, benötigt der Chirurg sowohl ein großes Blutbild als auch ein EKG. Es ist wichtig, dass Sie Ihren behandelnden Arzt von möglichen Allergien berichten.

Im Grunde werden zwei operative Methoden unterschieden: die Lidstraffung der oberen sowie unteren Augenlider.
Bei einer Oberlidstraffung setzt der Operateur einen Schnitt unmittelbar unter die Lidumschlagsfalte. Dies hat den Vorteil, dass nach der Operation keine sichtbaren Narben bestehen bleiben. In einigen Fällen können die Hautschnitte erweitert werden, um zusätzlich kleine Lachfalten oder Krähenfüße beseitigen zu können. Der Chirurg beseitigt bei einer Oberlidstraffung sowohl überschüssige Haut als auch Fettansammlungen sowie Muskelgewebe. Die Haut wird vorsichtig gestrafft, wodurch die Lider leicht angehoben werden. Als Ergebnis erhalten sie schöne, faltenfreie Lider. Bei Bedarf kann eine Kombination mit einem Augenbrauenlifting sinnvoll sein.
Wird bei Ihnen eine Unterlidstraffung durchgeführt, setzt der Chirurg den Schnitt direkt unter die Wimpern am Unterlid. Es werden sowohl überschüssige Haut als auch Fettpolster entfernt. Je nach individueller Beschaffenheit wird in einigen Fällen das Fettgewebe zu Modellierungszwecken genutzt.
Der Eingriff kann auch im Verborgenen über die Innenseite des Unterlides erfolgen. Im Einzelfall ist es möglich, eine sogenannte transkonjunktivale Straffung durchzuführen. Hierbei wird kein sichtbarer Einschnitt für die Operation benötigt. Dieses Verfahren wird mithilfe eines Zuganges von innen über die Unterlidinnenseiten durchgeführt. Diese spezielle Methode wird angewendet, wenn lediglich Tränensäcken ohne Hautüberschuss entfernt werden sollen.

Die Dauer der Operation beträgt sowohl beim Unter- als auch Oberlid etwa ein bis maximal zwei Stunden. Der Eingriff wird grundsätzlich ambulant mit einer örtlichen Betäubung durchgeführt. Auf Wunsch ist ein Dämmerschlaf möglich.

Bei einer Lidstraffung können nach der Operation Schwellungen sowie Blutergüsse auftreten. Es ist möglich, dass sich die Wunde infiziert und die Wundränder auseinander weichen. Sehr selten berichten Patienten über Reizungen der Hornhaut oder Bindehaut. Möglicherweise kann in den ersten Tagen ein Trockenheitsgefühl in den Augen auftreten.

Unmittelbar nach dem operativen Eingriff sollten Sie Ihre Augen konsequent kühlen, um das Auftreten von Schwellungen zu verhindern. Hierfür stehen spezielle Eisbrillen zur Verfügung. Die Operationsfäden werden bereits nach fünf Tagen entfernt. Ca. fünf Tage nach der operativen Lidstraffung sollten Sie die Augen vor äußeren Einflüssen schützen. Vermeiden Sie unbedingt starke Sonneneinstrahlung sowie den Kontakt mit Seife, Make-up und anderen Kosmetikprodukten. Als Kontaktlinsenträger sollten Sie in den ersten zwei Wochen auf eine Brille umsteigen. Weiterhin sollten Sie in den ersten beiden Wochen nach dem Operationstermin den Genuss von Alkohol und Nikotin verringern, um den Heilungsprozess zu unterstützen. Sport ist nach etwa drei Wochen wieder möglich. Es empfiehlt sich, sechs bis acht Wochen die Narben vor direkter Sonnenbestrahlung zu schützen.

Sie müssen nach einer Lidstraffung mit einem Genesungsprozess von etwa einer Woche rechnen. Die Schwellungen klingen erfahrungsgemäß innerhalb einer Woche ab. Nach der Entfernung der Fäden sind Sie bei einem normalen Heilungsverlauf wieder gesellschafts- und arbeitsfähig. Das vollständige Endresultat Ihrer OP wird erst nach zwei bis drei Monaten sichtbar.

Referenzen

  1. Zoumalan CI, Roostaeian J. Simplifying Blepharoplasty. Plast Reconstr Surg. 2016;137(1):196e-213e. doi:10.1097/PRS.0000000000001906
  2. Olds C, Most SP. Upper Blepharoplasty. 2019;321(13):1320. doi:10.1001/jama.2019.1957
  3. Bhattacharjee K, Misra DK, Deori N. Updates on upper eyelid blepharoplasty. Indian J Ophthalmol. 2017;65(7):551-558. doi:10.4103/ijo.IJO_540_17
  4. Atiyeh B, Hakim CR, Oneisi A, Ghieh F, Chahine F. Surgical Correction of Tear Trough Deformity (TTD) with Orbicularis Retaining Ligament Release and Volume Augmentation for Periorbital Rejuvenation: Review of the Literature. Aesthetic Plast Surg. 2023;47(1):199-214. doi:10.1007/s00266-022-03183-0