Mommy Makeover in der Türkei

Schwangerschaft, Geburt und Stillzeiten gehen nicht spurlos am weiblichen Körper vorüber. Ist die Haut an Bauch oder Brust irreversibel überdehnt, können auch Sport und gesunde Ernährung nicht wieder für Straffheit sorgen. Die Folgen sind vielfältig: Durch erschlaffte Brüste oder überdehnte Bauchhaut können optische Beeinträchtigungen, psychische Probleme, ein vermindertes Selbstwertgefühl oder körperliche Beschwerden durch herabhängende Hautschürzen entstehen.

Hier kann das Mommy Makeover für eine ganzheitliche Straffung von Brust und Bauch sorgen. Unser Spezialisten-Team in der Türkei ist auf Straffungseingriffe spezialisiert und plant gemeinsam mit Ihnen eine sichere und effektive Kombination innovativer Operationstechniken. Für einen straffen Bauch, eine feste Brust und mehr Selbstwertgefühl. Dabei liegen die Kosten um bis zu 80 % niedriger als bei einem Mommy Makover in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Operationsmöglichkeiten beim Mommy Makeover:

  • Bruststraffung, optional kombiniert mit einer Vergrößerung (Implantate oder Eigenfett)
  • Bauchdeckenstraffung, optional mit Muskelplastik
  • Fettabsaugung für perfektes Body Contouring
Absolute Perfect - Mommy Makeover in der Türkei

Mommy Makeover in der Türkei – Gratis-Leistungen für Sie:

Fragen Sie heute noch unverbindlich an. Sie profitieren dabei nicht nur von renommierten Fachärzten und spezialisierten High-Tech-Kliniken, sondern auch von den günstigen Kosten einer Mommy-Makeover-OP in der Türkei mit unserem umfassenden Rundum-Paket:

  • Voruntersuchungen in der Klinik – inklusive
  • Klinikaufenthalt – inklusive
  • Beratungsgespräch – inklusive
  • Medikamente – inklusive
  • Kompressionswäsche – inklusive
  • VIP-Transferservice vom Airport zum Hotel und zurück – inklusive
  • Übernachtungsmöglichkeit für eine Begleitperson in der Klinik – inklusive
  • Deutschsprachige Betreuung in der Klinik – inklusive

Quick Facts: Kurz-Info zum Mommy Makeover

Dauer der Operation: 2 bis 4 Stunden20%
20%
Ab-Preis: 4.300 EUR10%
10%
Art der Narkose: Vollnarkose100%
100%
Dauer des Klinikaufenthalts: 2 Tage66%
66%
Gesellschaftsfähig: nach ca. 9 bis 14 Tagen70%
70%
Arbeitsfähig: nach ca. 2 Wochen40%
40%
Dauerhafte Narben: sichtbar50%
50%
Haltbarkeit des Endergebnisses: dauerhaft100%
100%

Gründe und Voraussetzungen für ein Mommy Makeover

Schwangerschaften führen ohne Frage zu großen Veränderungen im Leben. Das gilt allerdings auch für den Körper, der in dieser Zeit Unglaubliches leisten muss. Ist man nicht gerade ein mit überdurchschnittlich elastischem Bindegewebe gesegnetes Model, geht jede Schwangerschaft auch mit mehr oder weniger starken optischen Veränderungen einher.

Schwierig wird es immer dann, wenn diese Veränderungen innerhalb von rund sechs Monaten nach Ende der Stillzeit nicht von selbst wieder zurückgehen. Ein Hautüberschuss am Bauch, Dehnungsstreifen an Brust und Bauch sowie erschlaffte oder stark hängende Brüste können die Lebensqualität einschränken und das Selbstwertgefühl vermindern (1).

  • Hautüberschuss oder erschlaffte Haut sowohl am Bauch als auch an der Brust oder im Bereich des Venushügels
  • Schwächung bzw. Auseinanderweichen der Bauchmuskulatur, was durch eine Muskelplastik korrigiert werden kann (2)
  • Wunsch nach einer begleitenden Vaginalverjüngung
  • Hartnäckige Fettpolster, die zusammen mit erschlaffter Haut auftreten, und mit einer kombinierten Fettabsaugung korrigiert werden können
  • Psychische Probleme durch ästhetische Einschränkungen
  • Körperliche Probleme durch Hautfalten, Fettschürze, Hautüberschuss oder Vernarbungen
Absolute Perfect - Mommy Makeover - Gründe und Voraussetzungen
Absolute Perfect - Mommy Makeover - Operationsmöglichkeiten

Operationsmöglichkeiten beim Mommy Makeover

Ein Mommy Makeover ist eine Kombi-Straffungsoperation. Dadurch handelt es sich um einen umfangreichen Eingriff, bei dem die Erfahrung des Operateurs, die Nutzung moderner Operationsverfahren und Minimierung von Komplikationsrisiken maßgeblich wichtig sind.

Unser Ärzteteam in der Türkei ist auf solche Eingriffe spezialisiert. Unsere Berater und Ihr Chirurg planen mit Ihnen gemeinsam alle Möglichkeiten, besprechen mit Ihnen die Risiken und wählen individuell ein Maßnahmen-Paket für Sie aus. Das sorgt dafür, dass verschiedene Problemzonen in einer einzigen Operation gleichzeitig, aber auch sicher und sehr effektiv korrigiert werden können. (3)

Dazu können folgende Operationen gehören.

Die Bauchstraffung entfernt einen Hautüberschuss am Bauch. So lassen sich eine Fettschürze, Hautüberschuss und eine durch Schwangerschaften sichtlich geschädigte, gedehnte Haut mit Dehnungsstreifen oder Vernarbungen korrigieren. Unser Berater- und Ärzteteam entscheidet höchst individuell und mit Ihnen gemeinsam, welche Schnitttechnik für Sie ideal ist.

Eine Kombination mit allen weiteren, im folgenden genannten Operationsmöglichkeiten ist machbar. Ziel ist dabei immer eine möglichst große, ästhetische Verbesserung in Verbindung mit einem möglichst geringen Komplikationsrisiko durch schonende, individuell geplante Operationstechniken. (4)

Nach Schwangerschaften oder durch Übergewicht können die Bauchmuskeln in Mitleidenschaft gezogen werden und überdehnt sein. Weichen die linken und rechten, geraden Bauchmuskeln auseinander, spricht man von einer Rektusdiastase.

Eine Muskelplastik der Bauchdecke strafft die Muskulatur. Sie kann bei einem Mommy Makeover im Zuge einer Bauchstraffung durchgeführt werden und sowohl ästhetische als auch medizinische Gründe haben (5).

Vorteile der Muskelplastik:

  • Behebung von gesundheitlichen Problemen durch Rektusdiastase (erhöhter Abstand zwischen linker und rechter Bauchmuskulatur), beispielsweise Schmerzen, Bauchdeckenbruch, muskuläre Einschränkungen
  • Formung einer schlanken Taille und festen Bauchdecke durch Raffung und Zusammenziehen der Bauchmuskeln
  • Stärkung der Bauchmuskeln und Verbesserungen bei Sport, Fitness und Beweglichkeit

Beim Mommy Makeover wird eine Straffung und Formung der Brust durchgeführt. Nach Schwangerschaften oder Stillzeiten können hängende, erschlaffte Brüste, überdehnte Haut oder Dehnungsstreifen korrigiert und wieder in eine straffe, jugendlich wirkende Form gebracht werden. Dabei berücksichtigt Ihr Operateur individuell Ihre Wünsche in Verbindung mit der Ausgangssituation bezogen auf Brustgröße, Zustand der Haut, Vorliegen von überdehnter Haut oder Dehnungsstreifen, sowie Größe und Lage der Brustwarzen / Warzenhof, um effektive und nachhaltige Ergebnisse zu erreichen. (6)

Möglich sind hierbei neben der Straffung und Anhebung auch eine Verkleinerung oder Vergrößerung der Brust. Unsere Fachärzte in der Türkei können hierbei spezielle Operationstechniken wie den „inneren BH“ und die Autoaugmentation nutzen, um die Brust mit körpereigenem Gewebe langfristig zu stabilisieren.

Bei der Bruststraffung ist eine begleitende Brustvergrößerung immer dann sinnvoll, wenn nur wenig Brustgewebe vorhanden ist, der Wunsch nach einer größeren Brust vorliegt oder Volumen ersetzt werden soll, das bei der Straffungsoperation verloren geht.

Hierbei bietet unser Chirurgenteam in der Türkei zwei Möglichkeiten an:

  • Brustvergrößerung mit Eigenfett: Kombination einer Fettabsaugung mit dem Transfer von Eigenfett, das zur Vergrößerung der Brust mit perfekt verträglichem, körpereigenem Material genutzt wird.
  • Brustvergrößerung mit Implantaten: Volumenaufbau der Brust mit hochwertigen Marken-Implantaten der neuesten Generation.

Für ein perfektes Body Contouring und eine harmonische Körpersilhouette kann eine Fettabsaugung mit den Straffungsoperationen kombiniert werden. Beim Mommy Makeover wird eine Fettabsaugung typischerweise am Bauch, Taille, Oberschenkel oder Po durchgeführt. Aber auch weitere Körperstellen sind individuell behandelbar.

Fragen Sie gerne weitere Informationen bei uns an, unser Berater- und Ärzteteam informiert Sie ausführlich über die angebotenen Methoden der Liposuktion, beispielsweise die schonende und für das Body Contouring perfekt geeignete VASER-Liposuktion oder die hautstraffende BodyTite-Liposuktion, sowie über die mögliche Nutzung des abgesaugten Fetts für einen Eigenfett-Transfer an Brust, Po oder anderen Körperstellen.

Vorteile eines Mommy Makeover

Wer sich als Frau nach einer oder mehreren Schwangerschaften oder Stillzeiten nicht mehr wohl in seinem Körper fühlt, kann dadurch unter großen Einschränkungen der Lebensqualität leiden. Die simultane Straffung von Brust und Bauch bei einer Mommy-Makeover-Operation kann wieder für mehr Lebensqualität und ein besseres Körpergefühl sorgen

Vorteile eines Mommy Makeovers in der Türkei:

  • Durch Kombi-Operation nur einmal OP, Narkose und Genesungszeit nötig
  • Sehr erfahrene Ärzte mit großer Expertise in kombinierten Straffungsoperationen
  • Flacher, fester Bauch und schlanke Taille
  • Straffe Brüste und, wenn nötig, korrigierte Brustwarzen
  • Optische Verjüngung des Körpers
  • Schlanke und straffere Körpersilhouette
  • Steigerung des Selbstbewusstseins und Körpergefühls
  • Minderung von Hemmungen oder gesellschaftlichen Einschränkungen
  • 80 % günstigere Kosten als bei einem Mommy Makeover in Deutschland, Österreich oder der Schweiz

Fakten zu einem Mommy Makeover

Kontraindikationen

Sicherheit steht immer an erster Stelle. Dazu gehört auch, dass Eingriffe nur dann vorgenommen werden können, wenn bestimmte körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen vorliegen. Wenn eines der folgenden Kriterien auf Sie zutrifft, ist eine Operation aus medizinischer Sicht NICHT durchführbar:

Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. BMI (Body-Mass-Index) über 35
  2. a. Alter über 70 Jahre
    b. Alter über 65 Jahre im Falle einer Bauchdeckenplastik, Oberschenkelstraffung oder umfangreichen Kombi-Operationen
  3. Behandlungsbedürftiger Diabetes mellitus
  4. Epilepsie
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Bei Asthma oder COPD (chronisch-obstruktive Lungenerkrankung) schicken Sie uns bitte einen Bericht Ihres behandelnden Arztes zu, der die Operationsfähigkeit bestätigt
  2. Akute Infekte wie Mandelentzündung, Grippe, Erkältung oder wenn Sie aktuell Fieber haben, Antibiotika einnehmen oder Ihre Entzündungswerte (CRP) erhöht sind
  3. Neuro-muskuläre Erkrankungen wie Myastenia gravis, Parkinson-Krankheit oder Multiple Sklerose
Absolute Perfect - Fakten zu einer Brustvergrößerung
  1. Chronische Krankheiten wie Hepatitis, HIV
  2. Schwere psychische Erkrankungen
  3. Herzinsuffizienz (Herzschwäche)
  4. Erblich bedingtes Brustkrebsrisiko
  5. Menschen mit mehreren Erkrankungen oder erhöhtem Narkoserisiko: Hier ist zuerst ein Vorgespräch mit einem Anästhesisten notwendig.

Weitere Details zum Mommy Makeover in der Türkei

Wenn Sie nicht sicher sind, ob eines dieser Kriterien auf Sie zutreffen könnte, dann kontaktieren Sie uns. Unser Team ist gerne jederzeit für Sie da und beantwortet Ihnen alle Fragen.

Vor Ihrem Mommy Makeover in der Türkei benötigt unser Ärzteteam von Ihnen bestimmte Voruntersuchungen, die direkt in der Beautyklinik vor Ort durchgeführt werden. Alle Voruntersuchungen sind inklusive und bei den Kosten für Ihr Mommy Makeover bereits mit enthalten.

Wenn Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, teilen Sie uns das bei der Buchung Ihrer Brust- und Bauchstraffung bitte direkt mit, damit unser Ärzteteam in der Türkei die Information bei der Operationsplanung berücksichtigen kann.

Etwa 10 bis 12 Tage nach Ihrem Mommy Makeover in der Türkei sollten Sie an Ihrem Wohnort eine Nachuntersuchung von einem Arzt Ihres Vertrauens durchführen lassen.

Alternativ können wir für Sie einen medizinischen Kontrolltermin bei Dr. Altug Tuna und seiner Praxisklinik Dr. Tuna & Kollegen an der Villa Kennedy in Frankfurt am Main vereinbaren, mit dem wir zusammenarbeiten. Dr. Tuna ist Facharzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde mit Zusatz der Plastischen Chirurgie und kann den postoperativen Check-up durchführen. Eine kontinuierliche Betreuung durch Ihren Hausarzt kann dadurch jedoch nicht ersetzt werden.

Je nach Umfang Ihrer Mommy-Makeover-Operation sprechen wir die genaue Vorgehensweise mit Ihnen immer vorab ausführlich durch, sodass eine nahtlose Nachsorge und Betreuung in jedem Fall gewährleistet ist.

Das Risiko für Komplikationen und Begleiterscheinungen hängt von den Operationstechniken und dem Umfang der Operationen ab, die sich bei jedem Mommy Makeover individuell unterscheiden können und im Vorfeld von unseren Beratern und Ihrem Plastischen Chirurgen immer genau erläutert werden.

Im Anschluss an die Operation sind Schmerzen, Hämatome und Schwellungen möglich. Seltener können Nachblutungen oder Infektionen der Wunde auftreten. Brustoperationen können zu einer erhöhten oder verringerten Sensibilität der Brust führen.

14 Tage vor Ihrer Brust- und Bauchdeckenstraffung in der Türkei sollten Sie auf blutverdünnende Medikamente – dazu gehört auch Acetylsalicylsäure (ASS) – verzichten und den Konsum von Alkohol und Nikotin möglichst weit reduzieren. Falls Sie regelmäßig Medikamente einnehmen, teilen Sie uns das bitte vorher mit.

Nach Ihrer Brust- und Bauchstraffung sollten Sie sich an die individuellen Empfehlungen Ihres Operateurs halten. Dazu können je nach Operationsumfang gehören:

  • 4 bis 6 Wochen: Kompressionsverband und / oder Kompressions-BH tragen
  • 6 bis 8 Wochen: kein Sport und schwere körperliche Belastung, keine Sauna oder Solarium, keine direkte Sonnenbestrahlung der Narben
  • Anwendung von Cremes zur Narbenpflege

Nach Ihrem Mommy Makeover bleiben Sie für zwei Tage in der Klinik in der Türkei, wo die Drainagen entfernt werden. Je nach Operationsumfang kann die Genesungsdauer zwei bis vier Wochen dauern.

Das Endresultat des Eingriffs ist permanent und zeigt sich nach rund sechs Monaten, wenn die Heilungsphase komplett abgeschlossen ist. Bitte beachten Sie, dass die Resultate sich im Laufe der Jahre durch die natürliche Hautalterung, vor allem aber durch Gewichtsschwankungen oder nachträgliche Schwangerschaften verändern können.

FAQ Mommy Makeover

Ein Mommy Makeover ist eine Kombination aus verschiedenen ästhetisch-plastischen Eingriffen mit dem Ziel der Korrektur des Körpers nach einer Schwangerschaft und Geburt. Der Körper einer Frau kann sich nach einer Schwangerschaft nachhaltig verändern, so ist beispielsweise die Haut an Brust und Bauch stark überdehnt. Für viele Frauen bedeutet diese Veränderung ein großer Leidensdruck und kann sich in psychischen Problemen, aber auch in körperlichen Beschwerden äußern.

Welche Eingriffe ein Mommy Makeover beinhaltet, wird immer individuell entschieden. Zu den möglichen Eingriffen zählen beispielsweise eine Bauchdeckenstraffung, optional kann auch ein Muskelplastik ergänzt werden, wenn die Bauchmuskeln stark in Mitleidenschaft gezogen wurden. Zudem können die Brüste gestrafft und angehoben, gegebenenfalls auch verkleinert oder vergrößert werden. Eine Brustvergrößerung kann mit Eigenfett oder Implantaten erfolgen. Für eine harmonische Körpersilhouette kann neben den Straffungen auch überschüssiges Fett abgesaugt werden. Eine Fettabsaugung erfolgt typischerweise an Bauch, Oberschenkel, Po und Taille.

Bei einem Mommy Makeover besteht die Möglichkeit, individuelle Behandlungen in nur einer Operation zu vereinen. Die Vorteile im Überblick:

  • Notwendigkeit nur einer Anästhesie und Heilungsphase
  • Eingriff angepasst an individuelle Wünsche und Ziele
  • Optische Verjüngung des Körpers
  • Schlanke und straffe Körpersilhouette nach einer oder mehreren Schwangerschaften
  • Steigerung von Selbstwertgefühl und Zufriedenheit

Ein Mommy Makeover kann immer dann sinnvoll sein, wenn Sie unter den bleibenden körperlichen Veränderungen durch eine Schwangerschaft leiden. Bleiben Hautüberschuss am Bauch und stark hängende Brüste nach einer Schwangerschaft zurück, kann dies die Lebensqualität einer Frau einschränken und das Selbstbewusstsein mindern. Zudem kann es durch Hautfalten und Fettschürzen auch zu körperlichen Problemen kommen, in diesen Fällen kann ein Mommy Makeover ebenfalls sinnvoll sein.

Eine erneute Schwangerschaft ist nach einem Mommy Makeover möglich, da die Fruchtbarkeit in keiner Weise eingeschränkt wird. Jedoch kann sich eine weitere Schwangerschaft negativ auf die Ergebnisse des Eingriffes auswirken, daher empfiehlt es sich, mit der Operation zu warten, bis die Familienplanung abgeschlossen ist.

Die Kosten für ein Mommy Makeover in der Türkei beginnen in unserer Klinik bei 4.300 Euro. Damit sind diese um bis zu 80 % niedriger als bei einem Mommy Makeover in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.

Ein operativer Eingriff bringt immer auch ein gewisses Risiko für Komplikationen und Begleiterscheinungen mit sich. Da es sich bei einem Mommy Makeover um eine Kombi-OP handelt, erhöht sich das Risiko entsprechend. Das Risiko ist abhängig von den Operationstechniken sowie dem individuellen Umfang der Operationen. Der Chirurg bespricht die Risiken vorab intensiv mit Ihnen.

Häufig treten bei einem Mommy Makeover Schwellungen und Blutergüsse auf, diese sind jedoch nur temporär. Selten kann es auch zu Nachblutungen oder Infektionen kommen, diese werden jedoch medizinisch behandelt.

Für ein Mommy Makeover müssen gewisse gesundheitliche und körperliche Voraussetzungen erfüllt sein. Der Eingriff kann nicht stattfinden, bei:

  • einem BMI über 35
  • einem erreichten Alter von 65 Jahren
  • behandlungsbedürftiger Diabetes Mellitus
  • Epilepsie
  • akuten Infekten, wie einer Mandelentzündung oder einer Grippe
  • neuro-muskulären Erkrankungen
  • chronischen Erkrankungen wie HIV oder Hepatitis
  • einer Herzinsuffizienz
  • erblich bedingten Brustkrebsrisiko
  • schweren psychischen Erkrankung

Referenzen

  1. Edmondson SJ, Ross DA. The postpartum abdomen: psychology, surgery and quality of life. Hernia. 2021;25(4):939-950. doi:10.1007/s10029-021-02470-0
  2. Louri NA, Ammar HM, Abdulkariml FA, Alkhaldi TASAE, AlHasan RN. Abdominoplasty: Pitfalls and Prospects. Obes Surg. 2020 Mar;30(3):1112-1117. doi: 10.1007/s11695-019-04367-5. PMID: 31898048.
  3. Matarasso A, Smith DM. Strategies for Aesthetic Reshaping of the Postpartum Patient. Plast Reconstr Surg. 2015 Aug;136(2):245-257. doi: 10.1097/PRS.0000000000001410. PMID: 26218374.
  4. Shermak MA. Abdominoplasty with Combined Surgery. Clin Plast Surg. 2020;47(3):365-377. doi:10.1016/j.cps.2020.02.001
  5. Jessen ML, Öberg S, Rosenberg J. Treatment Options for Abdominal Rectus Diastasis. Front Surg. 2019 Nov 19;6:65. doi: 10.3389/fsurg.2019.00065. PMID: 31803753; PMCID: PMC6877697.
  6. Sachs D, Szymanski KD. Breast Reduction. In: StatPearls. Treasure Island (FL): StatPearls Publishing; August 23, 2022.